Jetzt ist es schon wieder länger her, daß ich Golf spielen gewesen bin. Nach über 1 Jahr Pause funktioniert es aber immer noch.

DSC00013 (2)

Im Urlaub am Golfplatz von St.Michael im Lungau versuchte ich mich am öffentlichen Übungsplatz mit 9 Löchern, der sogar ein Par 5 dabei hat. Alleine Wasserhindernisse fehlen, sind mir aber ehrlich gesagt nicht wirklich abgegangen. Mit dem Gehen habe ich auf Grund des Gewichts und meiner kaputten Knie immer öfter Probleme. Schon bei diesem Urlaub waren längere Wanderungen einfach nicht mehr möglich, gerade das bergab gehen bereitet mir wirkliche Schmerzen.

Beim Golf ist aber offensichtlich alles anders. Während des Spieles sind die Schmerzen wie weggeblasen. Hatte ich anfänglich gedacht, daß ich mich gerade über 9 Löcher mühen werde, sind es dann am Ende doch alle 18 (also 2 Runden geworden). Ohne Elektrokart!

DSC00003 (2)

Danach auf der Terrasse gemütlich Kaffee geschlürft und einen Kuchen gegessen. Nach 40 Minuten sitzen dann das böse erwachen. Nach dem Aufstehen konnte ich fast nicht mehr selbstständig gehen. Mit letzter Kraft habe ich mich zum Leihwagen geschleppt, die 2 Stockwerke im Hotel (ohne Lift) waren für mich wie eine Mount Everest Besteigung ohne Sauerstoff. Sogar das abendliche Bad im Wellnessbereich des Schlickwirtes konnten nicht helfen. In der Nacht hatte ich solch fürchterliche Schmerzen, daß ich sogar an Spital gedacht habe. Erst nach 2 Tagen haben sich die Kniegelenke wieder etwas beruhigt. Michi, du musst was tun. Weniger Gewicht ist essentiell für die Knie!!