Eigentlich wollte ich damals vor 3 Jahren nur zum Bäcker fürs gemeinsame Frühstück einkaufen. Aber als ich dann mit meinem eben erstandenen ersten Paar MBT Schuhe vor meiner damaligen Freundin stand, hat Sie glaub ich bis mittags nur mehr über mich gelacht.

Die Schuhmarke MBT steht für “Masai Barefoot Technologie”  und wird von Ihren Herstellern auch als “Anti Shoe” bezeichnet. Die ersten Modelle, die ich vor Jahren gesehen habe, sind vor allem durch auffällige Hässlichkeit hervorgestochen. Die Schuhe wirkten sehr klumpig, was bei meinereiner Schuhgröße von 47 nochmal so arg daherkommt. Allerdings hörte ich immer öfter von der positiven Wirkung der Schuhkonstruktion auf Muskelaufbau und Gesamtkonstitution. Und extraordinär teuer waren die Teile auch. Für einen Diskontschuhersteher wie mich waren € 200 (ja eh für beide) dann schon seeeehr teuer.

Aber aus irgendeinem Grund überkam es mich an diesem Samstag morgen und das verlockende Auslagenangebot eines Spezialschuhhauses in Währing lockte mich zum Probieren ins Geschäftsinnere. Der Kauf eines solchen Teils wird hier echt durch Fachpersonal unterstützt, das mir jedes Detail zu den MBT Schuhen erklärte. Zu den Schuhen erhielt ich zudem eine Lehr DVD mit fachkundigen Anleitungen zum richtigen Gehen sowie einen Gutschein für einen MBT Gehkurs im Türkenschanzpark.

Die ersten Schritte waren wirklich ungewöhnlich. Die Schuhe sind auf Ihrer Sohle so gerundet, daß man abrollt anstatt fest aufzutreten. Man hat nie eine sichere, feste Standposition. Dies bewirkt natürlich, daß man mit vielen Körperteilen viel angespannter darauf geht. Der Hersteller bezeichnet seine Produkte auch mehr als Sportgeräte, denn als Schuhe. Und es stimmt: Entspannt und komfortabel kann man anfangs damit nicht gehen. Längere Strecken bedürfen körperlicher Ausdauer bzw. brachten mich schnell zur Erschöpfung. Aber es wurde immer besser und ich bemerkte die positive Wirkung auf meinen Bewegungsapparat und die Muskulatur. Insbesondere fühle ich die Straffung des Gesässes.

Die Wirkung der Schuhe und auch das Preis-/Leistungsverhältnis ist äusserst umstritten für mich hat es aber sehr positiv gewirkt und ich habe mittlerweile mein drittes Paar erstanden (wenngleich ich auf Grund meiner finanziellen Verhältnisse immer nur bei Angeboten zuschlage). Das letzte Paar ist in den Augen des Betrachters sogar mal ein schicker MBT Schuh, der auch in meiner Größe gar nicht so globig daherkommt.

Das besondere Plus für Dicke Menschen, die am Weg des Abnehmens und mobileren Lebens sind: Mit MBT Schuhen kann man nicht schief gehen, man kann wegen der Sohlenform nur gerade abrollen. Als sehr dicker Mensch gewöhnt man sich aber einen Gang an, der mit gehen nicht mehr viel zu tun hat. Es ist eher das Gewichtstemmen von einem Fuß zum anderen. Gewichtsverlagerung von links nach rechts. Ich kenne einige Menschen, die extrem abgenommen haben, diesen Gang aber weiter behalten haben. Nicht schön. Mit den MBT Schuhen ist es mir gelungen, wieder zu einer geraden aufrechten Haltung mit einem energischen Gang zurückzufinden. Da kann jetzt lachen wer will.